REFLUX SODBRENNEN
Das Portal zur Reflux-Erkrankung - Spezialisten für Sie
Jetzt Klinik anfragen

Stiftungsklinik Proselis Herten

Die für Allgemein- und Viszeralchirurgie am St. Elisabeth-Hospital Herten bietet Patietenversorgung auf höchstem medizinischen Niveau. Mit mordern ausgestatteten Abteilungen und einem hochmotivierten Team, sowie dem interdisziplinären Austausch zwischen den einzelnen Abteilungen und den zuweisenden Ärzten wird eine patientenorientierten Behandlungsstrategie ermöglicht. Dabei steht grundsätzlich der Mensch mit seinen Sorgen, Nöten, Hoffnungen und Beschwerden im Mittelpunkt. Schonende minmalinvasive oder laparoskopischen Operationstechnicken, wie das innovative Linx®-Reflux-Management-System zur Behandlung der Refluxkrankheit (GERD) und eine enge Kooperation mit Ansprechpartnern aus der Industrie gewährleisten modernste Standards.

Prof. Dr. med. Dr. Matthias Heuer

Prof. Dr. med. Dr. Matthias Heuer ist seit 2016 der Chefarzt, Klinik für Allgemein- u. Viszeralchirurgie, St. Elisabeth-Hospital Herten. Der ehemalige leitende Notarzt der Stadt Essen und leitende Oberarzt, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie Kath. Klinikum Essen, Akad. Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen ist darüber hinaus Ärztlicher Leiter, (Interdisziplinäre) Zentrale Notaufnahme. Prof. Heuers klinische Schwerpunkte liegen in der minimalinvasive Chirurgie („Schlüsselloch“-Operationen), onkologische Chirurgie (Tumorerkrankungen der Bauchorgane), der endokrine Chirurgie (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere), der Hernienchirurgie (Bauchwandbrüche) und der koloproktologische Chirurgie (Dick- und Enddarmerkrankungen).

Hilfe bei Refluxkrankheit

Magen Reflux Sodbrennen

Die gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) macht sich vor allem mit saurem Aufstoßen und andauerndem Sodbrennen bemerkbar. Verursacht werden diese Beschwerden dadurch, dass der Verschlussmechanismus zwischen Speiseröhre und Magen nicht mehr funktioniert. Als Folge kann ein Gemisch aus Speisebrei, Magensäure und Gallenflüssigkeit zurück in die Speiseröhre fließen und somit die typischen Reflux-Beschwerden auslösen. Eine neue, schonende operative Methode ist das Linx® Reflux Managementsystem. Durch einen kleinen Eingriff wird das Sodbrennen und so auch die Ursache der Refluxkrankeit beseitigt.