Reflux dauerhaft verhindern, für ein Leben ohne Sodbrennen.

Kliniken für Hilfe & Beratung bei Refluxkrankheit

Magen Reflux Sodbrennen
Die gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) macht sich vor allem mit saurem Aufstoßen und andauerndem Sodbrennen bemerkbar. Verursacht werden diese Beschwerden dadurch, dass der Verschlussmechanismus zwischen Speiseröhre und Magen nicht mehr funktioniert.
Als Folge kann ein Gemisch aus Speisebrei, Magensäure und Gallenflüssigkeit zurück in die Speiseröhre fließen und somit die typischen Reflux-Beschwerden auslösen.

Eine neue, schonende operative Methode ist die EndoStim Therapie. Durch einen kleinen Eingriff wird das Sodbrennen und so auch die Ursache der Refluxkrankeit beseitigt.

Hier können Sie direkt bei einem unserer Klinikpartner anfragen:

Jetzt anfragen »

oder Sie suchen einen Klinikpartner in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit unserem Klinikfinder:


      Für mehr Informationen oder einen persönlichen Beratungstermin füllen Sie einfach das Formular aus.

      Die Klinik wird sich unverzüglich mit Ihnen in Verbindung setzen, alle offenen Fragen klären und ggf. auch direkt einen Termin mit Ihnen vereinbaren.

      * Pflichtfelder