REFLUX SODBRENNEN
Das Portal zur Reflux-Erkrankung - Spezialisten für Sie
Jetzt Klinik anfragen

Aufstoßen, Mundgeruch

Aufstoßen betrifft viele Menschen, nachdem sie üppige Mahlzeiten oder kohlensäurehaltigen Getränke zu sich genommen haben. Wenn die Nahrung auf Magensäure trifft, also bei der Verdauung, werden Gase gebildet. Das ist ein normaler Vorgang. Die Gase können über den Darm entweichen, oder über die Speiseröhre durch den Mund. Wenn der Schließmuskel der Speiseröhre geschwächt ist, können Gase leichter entweichen und die betroffenen Patienten müssen daher häufiger aufstoßen. Das ist ein mögliches Symptom der Refluxkrankheit.

Mundgeruch rührt häufig von Bakterien her. Manche Reflux-Patienten leiden darunter. In diesen Fällen haben sich durch die ständige Reizung der Speiseröhrenschleimhaut Bakterien im entzündeten Gewebe einnisten können. Die Stoffwechselprodukte der Bakterien und Keime gelangen über die Atemwege ins Freie und fallen dann als Mundgeruch auf.

Ihre Anfrage

Für mehr Informationen, einen Rückruf oder einen persönlichen Beratungstermin füllen Sie einfach das Formular aus.

Die Klinik wird sich unverzüglich mit Ihnen in Verbindung setzen, alle offenen Fragen klären und ggf. auch direkt einen Termin mit Ihnen vereinbaren.

Die Behandlungen werden in Deutschland alle von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen, so dass keine zusätzlichen Kosten für Sie entstehen.

* Pflichtfelder


Hol Dir unsere kostenlosen Kühlschrankkarten!