Befreien Sie sich von Sodbrennen und Reflux

Schön Klinik

klinik-nuernberg-fuerth-kv

Hilfe bei Refluxkrankheit

Die gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) macht sich vor allem mit saurem Aufstoßen und andauerndem Sodbrennen bemerkbar. Verursacht werden diese Beschwerden dadurch, dass der Verschlussmechanismus zwischen Speiseröhre und Magen nicht mehr funktioniert. Als Folge kann ein Gemisch aus Speisebrei, Magensäure und Gallenflüssigkeit zurück in die Speiseröhre fließen und somit die typischen Reflux-Beschwerden auslösen. Eine neue, schonende operative Methode ist das LINX™-Reflux-Managementsystem. Durch einen kleinen Eingriff wird das Sodbrennen und so auch die Ursache der Refluxkrankeit beseitigt.


Für mehr Infos füllen Sie einfach das Formular aus:

Wir rufen Sie gern zu Ihren Fragen oder für einen persönlichen Beratungstermin zurück. Die Behandlung wird übrigens von der Krankenkasse übernommen.


Informationen zum Datenschutz

* Pflichtfelder

LINX_Reflux_Managementsystem

Hilfe bei Refluxkrankheit

Die gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) macht sich vor allem mit saurem Aufstoßen und andauerndem Sodbrennen bemerkbar. Verursacht werden diese Beschwerden dadurch, dass der Verschlussmechanismus zwischen Speiseröhre und Magen nicht mehr funktioniert. Als Folge kann ein Gemisch aus Speisebrei, Magensäure und Gallenflüssigkeit zurück in die Speiseröhre fließen und somit die typischen Reflux-Beschwerden auslösen. Eine neue, schonende operative Methode ist das LINX™-Reflux-Managementsystem. Durch einen kleinen Eingriff wird das Sodbrennen und so auch die Ursache der Refluxkrankeit beseitigt.


Priv. Doz. Dr. med. Thomas Horbach

dr Thomas horbach Seit 2014 Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie der Schön Klinik Nürnberg-Fürth ist Fachmann für minimal invasive Chirurgie im Bauchraum und neben der Refluxkranheit auch auf die Tumor- und Adipositaschirurgie, sowie auf Endokrine Chirurgie spezialisiert. Er ist Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie, Ernährungsmedizin (BDEM / DGEM), Notfall-, sowie Sportmedizin und seit August 2013 Professor am Lehrstuhl für Chirurgie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen (FAU). Voraussetzung dafür ist nicht nur ein breites Fachwissen sondern auch eine mindestens sechsjährige Lehrtätigkeit als Privatdozent.


Die Klinik

emc_panorama_300Einen Schwerpunkt in der Schön Klinik Nürnberg Fürth bildet das interdisziplinäre Bauchzentrum, sowie das Zentrum für Refluxerkrankungen, in dem Spezialisten aus verschiedenen Fachrichtungen Hand in Hand arbeiten. Gastroenterologen, Viszeralchirurgen, Radiologen und Onkologen können so durch den Austausch von Informationen, fachübergreifend die bestmögliche Behandlung des Patienten sicher stellen.


Jetzt anfragen