Befreien Sie sich von Sodbrennen und Reflux

Klinikum Forchheim

 

Hilfe bei Refluxkrankheit

LINX_Reflux_ManagementsystemDie gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) macht sich vor allem mit saurem Aufstoßen und andauerndem Sodbrennen bemerkbar. Verursacht werden diese Beschwerden dadurch, dass der Verschlussmechanismus zwischen Speiseröhre und Magen nicht mehr funktioniert. Als Folge kann ein Gemisch aus Speisebrei, Magensäure und Gallenflüssigkeit zurück in die Speiseröhre fließen und somit die typischen Reflux-Beschwerden auslösen. Eine neue, schonende operative Methode ist das LINX™-Reflux-Managementsystem. Durch einen kleinen Eingriff wird das Sodbrennen und so auch die Ursache der Refluxkrankeit beseitigt.

Dr. med. Bernhard Drummer

drummerDer ehemalige Mannschaftsarzt des 1.FC Nürnberg und Chefarzt der Viszeral-Chirurgie, ist Facharzt der Allgemeinchirurgie und Spezialist für minimal-invasive Chirurgie des Bauchraumes, sowie des Retroperitoneums, der Hernienchirurgie, der Adipositaschirurgie  und für Refluxerkrankung, bei der er als einer der ersten Ärzte in Deutschland das LINX™-Reflux-Managementsystem eingesetzt hat.
Dr. Drummer ist mit kurzen Unterbrechnungen seit über 20 Jahren im Klinkum Forchheim tätig. Der Spezialist für laparoskopische Chirurgie hat zahlreiche Veröffentlichungen zur Schlüssellochchirurgie und gilt als einer der Spezialisten in der Region. Neben der laparoskopischen Chirurgie ist die Sportmedizin das zweite Spezielgebiet des Chefarztes der Chirurgie.

Die Klinik

klinikumDas Klinikum Forchheim ist stolz darauf einen der innovativsten, modernsten und auf höchstem Niveau bestehenden Operationssaal, für seine Patienten anbieten zu können. Die gesamte Allgemeinchirurgie wird 24 Stunden am Tag abgedeckt. Schwerpunkt ist die minimal-invasive Chirurgie (Schlüssellochchirurgie) des gesamten Bauchraumes, sowie Bauchwandbrüche (Leistenbruch, Narbenbruch, Nabelbruch), je nach Befund mit Kunststoffnetzen in minimal-invasiver Technik sicher versorgt. Die operative Behandlung bei Sodbrennen (Refluxösophagitis) minimal-invasiv ist bei uns Standard. Wir sind Zentrum für metabolische Adipositaschirurgie (Magenballon, Magenband, Schlauchmagen) in Oberfranken.


Für mehr Infos füllen Sie einfach das Formular aus:

Wir rufen Sie gern zu Ihren Fragen oder für einen persönlichen Beratungstermin zurück. Die Behandlung wird übrigens von der Krankenkasse übernommen.


Informationen zum Datenschutz

* Pflichtfelder